StartseiteNewsSportKomparsenSponsorenKontaktGästebuchArchivImpressumMPS Beilstein
Sie sind hier: Startseite » Archiv » 2008 » Mountainbiketour auf Kos

Mountainbiketour auf Kos

Während meines Urlaubes auf Kos machte ich mit Lars dem Bikeguide von eine prosports unvergessene Biketour über die Insel Kos.
Morgens um 9:00 Uhr, bei 34°C im Schatten machten wir uns im Hotel Nepthune, von der Bikestation auf die Bikes Richtung Pyli zu dem einzigsten Brunnen auf der Insel und füllten unsere Wasservorräte wieder auf. Weiter ging nun der Aufstieg über Zia zum Dikaios Gebirge (846m), der Gipfel ist nur durch Fußmarsch zu erreichen. Auf dem Dikaios Bergrücken ging es nun weiterüber Asfendiou Asomatos Richtung Asklepieio, wo wir kurz vorher abbogen zu dem höchsten befahrbaren Punkt - dem Mount Sympetro (615m).
Diese traumhafte Aussicht entschädigte für die Mühen des Aufstieges. Nach einem kurzen Break ging es weiter über den Bergrücken des Mount Sympetro gespickt mit einem Singletrail und dicken Steinen Richtung Kos Stadt über eine traunhaft asphaltierte Serpentinenstrase.
Nach einer Stärkung etwas ausserhalb von Kos-Stadt in einer Taverne ging es weiter über den Salzsee in Tigaki wieder zurück in das Nepthune Hotel nach Mastichari.

Mountainbiketour auf Kos

Suchen nach